Mellon vom Westerwälder Berg Twh

Mellon vom Westerwälder Berg  kam am 22. August 2017 zusammen mit Manja zu uns, da ihr Besitzer aufgrund einer Narkose verstorben war.

Da Mellon aus einer bekannten Zucht stammt kontaktierten wir den Züchter und er erklärte sich fast sofort den Hund zurückzunehmen. Ausserdem wies er uns darauf hin, dass er die Zucht schon seit geraumer Zeit eingestellt hat. Er begründete das zum einen damit, dass der Markt gesättigt sein und zum anderen, dass es sich einfach keine psychisch gesunden Menschen mehr finden, die sich so einen Hund antun würden... wir lassen das jetzt einfach mal so stehen...

Am 9. September haben wir es organisiert bekommen, dass Mellon zurück in seine Geburtsstätte gebracht wurde und nun mit seiner Mutter zusammen lebt.

Das finden wir ganz, ganz großartig! Das nenne wir einen kompetenten Züchter!!! Daaaanke Heiko und Daaaanke Jean für's Fahren!!!