lana ein Mix mit Wolfhundeverhalten

Lana ist  am 24.11.2019 in ihr endgültiges Zuhause umgezogen!

 

Unser scheues Rehlein, hat es nun doch noch geschafft!! Ihre neue Besitzerin hat alle Geduld der Welt aufgebracht und hat sich ihr über Wochen langsam und liebevoll immer mehr angenähert. Fast täglich hat sie Lana zu Spaziergängen abgeholt und sie irgendwann auch zur Probe mal ein paar Stunden mit nach Hause genommen. Wir freuen uns riesig, dass unsere Lana nun endlich endlich einen passenden Menschen gefunden hat!

Trotzdem wird Lana uns immer wieder auch weiterhin besuchen kommen: Lana darf kostenfrei und jederzeit wieder in unserem Hundehotel zur Urlaubsbetreuung abgegeben werden! Da Lana uns in den vergangenen sieben Jahren hier so sehr ans Herz gewachsen ist, dass wir uns eigentlich schon entschieden hatten sie ganz zu behalten. Ausserdem hat sie sich immer als besonders verträglich mit ausnahmslos allen (!) Hunden gezeigt. So war dies ein Angebot, dass wir natürlich sehr gerne und ohne Kompromiss machen mussten!

Lana ist 2009 in Mazedonien in freier Wildbahn geboren und dann noch als Welpe in einem Wald mit einer Lebendfalle eingefangen worden. So kam sie dann nach Deutschland.

Lana ist im Juli 2012 bei uns abgegeben worden, da sie so scheu war, dass niemand sie anfassen konnte. Das hat sich inzwischen geändert. Sie frisst sehr gerne und ist nach wie vor sehr zurückhaltend, ausser hinter dem Zaun! Wenn sie hinter einem Zaun ist, verbellt sie leidenschaftlich und lautstark, mit ihrem wundervollen tiefen Schäferhund-Timbre, jeden auf der anderen Seite! Freund oder Feind!