Dante die Baustelle

Dante ist ein kastrierter Mopsmischling, geboren ca. 2013,

Dante kann gar nicht gut alleine bleiben da er sich sehr eng an Menschen bindet.

Er hat bis auf einen Wirbel überall Spondylosen und leidet unter Arthroseschüben, deswegen darf er auf keinen Fall zunehmen, und soll sich viel bewegen! Seine neusten Blutergebnisse sehen jedoch sehr gut aus.

In Stress-/Drucksituationen hat schon nach Menschen geschnappt und das durchaus mit Hautbeschädigung!

Für Dante suchen wir ein ruhiges Zuhause mit gelassenen Menschen, indem gerne schon ein weiterer Hund oder mehrere vorhanden sein können. Dante braucht feste Rituale und viel Bewegung.