Camchatca braucht jetzt Ihre Unterstützung!

Bisher konnten wir unsere Auffangstation für Wolfhunde nahezu ausschließlich aus eigenen Mitteln finanzieren. Seit der Corona-Pandemie sieht das anders aus – und es wird nicht einfacher.

Futter, Gehege, Pflege, Training, Tierarztbesuche: Bis diese besonderen Tiere an wolfhundgerechte Halter vermittelt werden können, benötigen sie für ihre anspruchsvolle Haltung nicht nur Zeit und Energie. Jeden Monat belaufen sich die Kosten für aktuell 15 Hunde bei 1.200 Euro.

Helfen Sie uns - jede noch so kleine Spende zählt.*

Vielen Dank.

PS: Sie wollen vielleicht eine Patenschaft übernehmen oder verschenken? Oder möchten lieber mit einer Futter- oder Sachspende unterstützen? Kontaktieren Sie uns gern.

 
* Sie werden zu Paypal weitergeleitet, senden Ihren gewünschten Betrag und erhalten anschließend eine Spendenbestätigung. Das Handeln aller unserer Mitwirkenden ist ehrenamtlich und das Wirken unserer Organisation ist nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet! Finanzielle Mittel die erwirtschaftet werden oder Spenden die wir erhalten, kommen ausschließlich unseren Schützlingen zugute.