Begutachtung von Wolfhunden

Im Rahmen unserer Wolfhundehalterhilfe bieten wir die Möglichkeit an, Wolfhunde & Wolf-Hund-Mischlinge / Wolfshybriden sachkundig zu begutachten.

Die Begutachtung kann vor Ort in der Wolfhundauffangstation auf unserem ausbruchssicheren, wolfhundgeeigneten Gelände oder am Standort des Tieres stattfinden. 

Die Erstellung des Gutachtens erfolgt seitens PD Dr. Dr. habil Udo Gansloßer (Universität Jena / Leiter Mammalia AG) sowie Hana Tebelmann (Mitarbeiter Mammalia AG / Institut für spezielle Zoologie und Evolutionsforschung) und wird durch unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit Wolfhunden jeder Couleur ergänzt.

- Klärung eines möglichen Hybridstatus

- Phänotypisierung von Wolfhunden / Wolf-Hund-Kreuzungen

- Verhaltensbiologische Begutachtung

- Einstufung potenzieller Gefährlichkeit von Wolfhunden

- Empfehlungen und Erarbeitung von Richtlinien zur Haltung und Unterbringung

Begutachtungen von beschlagnahmten, in Obhut genommenen oder aus anderen Gründen notwendige sachkundige Einschätzungen führen wir gerne für Veterinärämter, Naturschutzbehörden, Landratsämter, aber auch für Privatpersonen durch.